Hochzeitsfotos und -Video

Bild: Shutterstock

Bild: Shutterstock

Die schönsten Momente – Hochzeitsfotos und ein Hochzeitsvideo halten Ihre Erinnerungen fest

Den richtigen Hochzeitsfotograf finden.

Immer mehr Brautpaare wünschen sich von Ihrer Hochzeit ein schönes Hochzeitsvideo. Das ist nicht gerade billig, aber ein perfektes Hochzeitsvideo bietet dafür eine »bewegende« Erinnerung an Ihren schönsten Tag.

Auch beim Preis für die Hochzeitsfotos sollte man nicht sparen, ein guter Hochzeitsfotograf setzt das Brautpaar richtig in Szene. Hochzeitsfotos werden gern an besonders romantischen Plätzen gemacht, viele Städte haben eine ganze Menge wunderschöner Orte für besondere Hochzeitsfotos zu bieten.

Ihr passender Hochzeitsfotograf

Foto Katja – mobiler Fotoservice

Hochzeitsfotos sind bleibende Erinnerungen


Sie heiraten – gern begleite ich Sie an diesem Tag!
Da Hochzeitsfotos bleibende Erinnerungen sind fange ich für Sie die wichtigsten Momente an diesem Tag ein.
Bei der Trauung fotografiere ich die entscheidenden Momente von Ihnen und Ihren Gästen. Dies geschieht unauffällig, damit Sie den Worten des Standesbeamten oder Pfarrers folgen können.
Nach der Trauung empfiehlt sich ein Paarfotoshooting. Idealer Weise eignet sich dafür ein Schloßpark. Jedoch habe ich eine umfangreiche Ausstattung, so dass in jedem noch so kleinen Park traumhafte Erinnerungen möglich sind.

Katja Köhler
Telefon: 01515 6994548
E-Mail: info@foto-katja.de
Website: www.foto-katja.de

Video – lieber professionell!

Die einfachste und preiswerteste Variante für den Dreh ist, jemanden aus dem Bekannten- oder Verwandtenkreis zu bitten. Wollen Sie jedoch keinem der Angehörigen den Aufwand zumuten, oder nur kein Risiko eingehen, engagieren Sie doch einen Profi für Ihr Hochzeitsvideo. Vorher sollten sie aber unbedingt einen Blick in sein Studio werfen, um zu erkennen, ob Sie es mit einem Profi oder Laien zu tun haben. Sie finden verschiedene Anbieter, die ein professionelles Hochzeitsvideo anfertigen können.

Erkundigen Sie sich nach einem fertigen Hochzeitsvideo eines ähnlichen Festes, um zu sehen, ob Ihnen seine Arbeit (Bildqualität, Schnitt, Kameraführung) gefällt.

Rechtzeitig planen

Besonders reizvoll wird das Hochzeitsvideo, wenn die passende Hintergrundmusik (vielleicht Ihr Lieblingslied) neben den Originaltönen eingespielt wird. Fragen Sie Ihren Videofilmer, ob er auch Fotos aus Ihrer Jugendzeit in Ihr Hochzeitsvideo mit einfügen kann.

Suchen Sie den Videografen möglichst früh, bis zu sechs Monaten vor der Hochzeit, auf, denn viele sind über lange Zeit hinweg restlos ausgebucht.

Bild: Shutterstock

Bild: Shutterstock

Keine Showeinlage verpassen!

Der Videofilmer sollte sich für das Hochzeitsvideo unbedingt mit dem Hochzeitsplaner in Verbindung setzen, damit kein wichtiges Detail verpasst wird. Schließlich weiß der Hochzeitsplaner am besten, welche Showeinlagen und Überraschungen für das Brautpaar geplant sind.

Der Videograf bleibt im Hintergrund

Um die wichtigsten Hochzeitsgäste im Hochzeitsvideo wiederzufinden, sollten sie dem Filmer anhand von Bildern vorgestellt werden. Beachten Sie auch, dass möglichst diskret gedreht wird. Denn bei grellem Licht über längeren Zeitraum wird die Feier beeinträchtigt und die gefilmten Gäste könnten sich irritiert verhalten – die Aufnahmen im Hochzeitsvideo wirken dann unnatürlich. Unbedingt vertraglich absichern!

Die Länge vom Hochzeitsvideo sollten Sie unbedingt vorher vertraglich vereinbaren. Außerdem muss geklärt werden, ob das Hochzeitsvideo nur die Trauung beinhalten soll oder ob Sie eine komplette Dokumentation der Hochzeit wünschen.

Fragen Sie bitte vorher im Standesamt oder in der Kirche, ob es dort gestattet ist!

Jedoch machen Gestaltung und Menge der wichtigen »Videomomente« allein den Preis für das Hochzeitvideo nicht aus. In erster Linie wird der Preis von der Anwesenheitsdauer des Videografen bestimmt. Es gibt Videos der kompletten Hochzeit – vom Aufstehen der Braut bis zur Verabschiedung der Gäste am Abend – oder »all inclusive«-Hochzeitsvideos, die den Kauf des Brautkleides oder das Aussuchen der Eheringe einschließen. Mit den Extras steigt natürlich auch der Preis!

Hier erhalten Sie Ihr Hochzeitsvideo:

Wolke Zwo

Ihr emotionales Hochzeitsvideo

Kerstin Wenzel-Brückner
Reineckerstraße 50
09126 Chemnitz

Erleben Sie diesen besonderen Tag in Ihrem Leben immer wieder aufs Neue, mit einem Video, das die schönsten Momente Ihrer Hochzeit für die Ewigkeit festhält.

  • Wir beraten Sie im Vorfeld.
  • Wir filmen Ihre Hochzeitszeremonie.
  • Wir dokumentieren die weiteren Highlights des Tages.
  • Ob Musikvideo oder umfangreiche Hochzeitsreportage – wählen Sie aus unseren verschiedenen Leistungspaketen das Passende für sich aus.

Eine bewegende Erinnerung an einen unvergesslichen Tag.

Telefon: 0371 4059551
Website: www.hochzeitsfilm-chemnitz.de

Schöne Geschenkidee

Wenn Sie in der Sommersaison heiraten, müssen Sie mit zwei bis drei Wochen Wartezeit auf Ihre Hochzeitsaufnahmen rechnen, manchmal auch länger. Übrigens, Ihr Hochzeitsvideo ist auch eine schöne Geschenkidee für die Trauzeugen oder Eltern!

Bild: Fotolia

Bild: Fotolia

Hochzeitsfotos

Unverzichtbar sind natürlich auch die romantischen Hochzeitsfotos. Ein professioneller Hochzeitsfotograf setzt Sie so in Szene, dass die Bilder garantiert gelingen, auch wenn diese Hochzeitsfotos etwas teurer als vom Laien »geknipste« Bilder sind. Es empfiehlt sich, einen Hochzeitsfotografen in Ihrer Region zu suchen. Er kennt romantische Standorte, sodass Sie unnötige Anreisekosten sparen.

Hochzeitsfotograf frühzeitig buchen

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte auch der Hochzeitsfotograf rechtzeitig gebucht werden. Auch hier sind andere Hochzeitsfotos als Referenz eine gute Entscheidungsgrundlage. Während der Videograf für das Hochzeitsvideo »unscheinbar« die Hochzeitsfeier filmt und die Feier nicht unterbricht, beansprucht der Hochzeitsfotograf die volle Aufmerksamkeit für die Porträts des Brautpaares. Wichtig ist also, ausreichend Zeit für die Hochzeitsfotos einzuplanen.

Die preiswertere Variante ist, einen Termin (für etwa 1,5 bis 2 Stunden) zu vereinbaren. Der Hochzeitsfotograf könnte Sie aber auch vom Standesamt abholen und zur gewünschten Location oder ins Studio bringen. Achten Sie darauf, dass Ihnen zum Empfang genügend Zeit bleibt.

Sie könne die Hochzeitsfotos aber auch vor der Trauung machen lassen – mit frischem Make-up und knitterfreiem Kleid.Ein guter Hochzeitsfotograf erzeugt eine relaxte Stimmung und schafft somit die beste Voraussetzung für schöne, romantische Hochzeitsfotos. Die meisten Aufnahmen ergeben sich aus der Situation heraus, Hauptsache sie sind locker – wie im Hochzeitsvideo.

Ganztägige Hochzeitsreportage

Bei einer Hochzeitsreportage dokumentiert der Hochzeitsfotograf den gesamten Hochzeitstag. Diese Variante ist dadurch preisintensiver als das zweistündige Paarshooting, aber Sie erhalten dafür ungezwungene und ungestellte Hochzeitsfotos von den vielen besonderen Momenten an ihrem Tag. Angefangen bei der Vorbereitung von Braut und Bräutigam, der Trauzeremonie, den Gratulationen bis hin zum Tortenanschnitt, dem Hochzeitstanz und der Party am Abend wird alles als Erinnerung festgehalten. Ein professioneller Fotograf kennt den Ablauf bei der Hochzeit und fängt die besonderen Emotionen an diesem einmaligen Tag ein. Auch bei einer Hochzeitsreportage gibt es verschiedenen Preisklassen und für jeden das richtige Paket, angefangen von einer Begleitung über 6 Stunden bis hin zum ganzen Tag.

Photobooth (Fotobox)

Bei einer Photobooth können sich die Gäste selbst per Fernauslöser aufnehmen, wie in einem Fotoautomat. Mit einem passenden Hintergrund und jeder Menge lustiger Accessoires wie Perücken, Brillen oder Masken sorgt eine Photobooth bei den Gästen für Beschäftigung und ist ein Garant für Spaß. Die Hochzeitsgäste können ihrer Kreativität unbeobachtet freien Lauf lassen und so entsteht eine Sammlung wunderbar unkonventioneller Bilder. Da die Photobooth zur Hochzeit immer beliebter wird, gibt es sie bei immer mehr Hochzeitsfotografen im Angebot.

Mehr über Foto- und Videografen für Ihre Hochzeit erfahren Sie in unserer Broschüre!

Heiraten in Sachsen

Die Broschüren »Heiraten in Sachsen« erscheinen für die Regionen Dresden, Leipzig & Halle sowie Chemnitz & Zwickau. Sie können darin online blättern oder direkt nach Hause bestellen!

Hier online blättern

Die Ausgabe unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Sachsen 2017 haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen Dresden, Chemnitz bis Zwickau und Leipzig bis Halle sortiert, können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zum Brautkleid, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen. Ganz gleich ob Sie in Leipzig, Dresden oder Chemnitz heiraten, Sie können auf unserer Seite das Hochzeitsmagazin »Heiraten in Sachsen« bestellen.

nach Hause bestellen

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Bitte fordern Sie unsere Mediadaten an!