Hochzeitsgeschenke

Bild: Weddings & Occasions

Bild: Weddings & Occasions

Die Hochzeitsgeschenke

Die Auswahl für Hochzeitsgeschenke ist riesig – Wunschliste erstellen und Hochzeitstisch organisieren.

Gastgeschenke zur Hochzeit sind ein schöner, uralter Brauch. Doch was schenkt man dem Brautpaar? Hochzeitsgeschenke dienten vor allem früher dazu, das Brautpaar mit einer Grundausstattung für die erste gemeinsame Wohnung auszustatten. Heutzutage ist es eher selten, dass Paare vor der Hochzeit nicht in einer gemeinsamen Wohnung leben. Moderne Haushalte sind oft schon nahezu komplett, sodass höchstens ein ganz exklusives Porzellan oder Besteck, was man sich selbst nicht unbedingt gönnen würde, als Hochzeitsgeschenke glänzende Augen beim Paar zaubern.

Meist hilft eine wohlüberlegte Wunschliste beim Finden passender Ideen für Gastgeschenke. Doppelt oder sogar dreifach gemachte Präsente anlässlich der Hochzeit können ebenso vermieden werden wie lieb gemeinte Gastgeschenke, die weder Geschmack noch Bedarf des Paares entsprechen.

Viele Firmen haben bereits den Markt für Hochzeitsgeschenke entdeckt und geben den Brautpaaren sogenannte »Grundausstattungs-Checklisten« mit, die Anregungen darüber enthalten, was im gemeinsamen Haushalt fehlt oder erneuert werden könnte und was sie deshalb gern als Gastgeschenke zur Hochzeit bekommen möchten. Gehen Sie alles in Ruhe durch und informieren Sie sich ausführlich in den jeweiligen Fachgeschäften über das Sortiment. Erkundigen Sie sich auch danach, ob Ihre ausgewählten Hochzeitsgeschenke auch in zehn oder zwanzig Jahren noch nachbestellbar sind.

Hier erhalten Sie passende Hochzeitsgeschenke:

Galeria Kaufhof Leipzig

Tolle Hochzeitsgeschenke für Ihre Hochzeit

Neumarkt 1
01409 Leipzig

Mehr erfahren unter ad.zanox.com

Bild: Fotolia

Bild: Fotolia

Einen Hochzeitstisch aufstellen

Nach der Bestandsaufnahme füllen Sie in dem Geschäft, wo Sie die meisten Wünsche verwirklichen können, Ihre Wunschliste aus. Diese Produkte werden dann hübsch dekoriert auf einem Hochzeitstisch präsentiert, damit Ihre Gäste genau die Gastgeschenke aussuchen können, die zu Ihrem Geldbeutel und Geschmack passen. Viele größere Kaufhäuser in Dresden, Chemnitz, Zwickau oder Leipzig bieten an, einen Hochzeitstisch zu arrangieren. Hier ist es wichtig, Gastgeschenke in verschiedenen Preisklassen aufzustellen! Wenn sich mehrere Leute zusammentun, werden auch die kostspieligen Hochzeitsgeschenke nicht zum Ladenhüter.

Der Händler führt Buch über die verkauften Waren, damit auch Sie den Überblick über ihre Hochzeitsgeschenke behalten!

Was vom Hochzeitstisch noch übrig bleibt, müssen Sie dem Händler nicht zwangsläufig abkaufen. Ein Hochzeitstisch ist unverbindlich, die nicht-gekauften Hochzeitsgeschenke werden also zurückgenommen. Sollten die Hochzeitsgeschenke auf Ihrer Wunschliste für die Schar Ihrer Gäste nicht ausreichen, sind Gutscheine als Gastgeschenke zur Hochzeit eine gute Alternative. Wer es etwas unkonventioneller mag, kann statt der Wunschliste auch einen Abrissblock, auf dem mögliche Hochzeitsgeschenke stehen, im Bekanntenkreis herumgehen lassen. Jeder kann sich hier die passenden Gastgeschenke zur Hochzeit für das Paar aussuchen. Das ist die ideale Lösung für alle Brautpaare, die sich Hochzeitsgeschenke aus unterschiedlichen Geschäften wünschen.

Vorteile einer Wunschliste

Das Erstellen einer Wunschliste für die Hochzeitsgeschenke hat viele Vorteile: Für das Brautpaar, weil es zur Hochzeit keine Dubletten, sondern das, was es braucht, bekommt. Für die Hochzeitsgäste, weil sie nicht lange überlegen müssen, was sie als Gastgeschenke zur Hochzeit mitbringen und nicht das Risiko eingehen, etwas zu schenken, was anschließend im Keller verschwindet.

Auch Geldgeschenke zur Hochzeit sind heute nichts Ungewöhnliches mehr. Allerdings ist dabei die Phantasie der oder des Schenkenden gefragt. Denn es gehört zum guten Ton, das Bargeld zur Hochzeit erfinderisch zu verpacken. Und letztlich: Egal ob Gastgeschenke vom Hochzeitstisch oder liebevoll verpacktes Bargeld – wichtig ist, dass die Hochzeitsgeschenke von Herzen kommen.

Mehr über Hochzeitsgeschenke erfahren Sie in unserer Broschüre!

Heiraten in Sachsen

Die Broschüren »Heiraten in Sachsen« erscheinen für die Regionen Dresden, Leipzig & Halle sowie Chemnitz & Zwickau. Sie können darin online blättern oder direkt nach Hause bestellen!

Hier online blättern

Die Ausgabe unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Sachsen 2017 haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen Dresden, Chemnitz bis Zwickau und Leipzig bis Halle sortiert, können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zum Brautkleid, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen. Ganz gleich ob Sie in Leipzig, Dresden oder Chemnitz heiraten, Sie können auf unserer Seite das Hochzeitsmagazin »Heiraten in Sachsen« bestellen.

nach Hause bestellen

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Bitte fordern Sie unsere Mediadaten an!